Firmengeschichte

Die Hertig Haustechnik AG wurde im Mai 1982 durch Uebernahme der ehemaligen Firma S. Gloor mit Hans Hertig als Inhaber gegründet.

Aus gesundheitlichen Gründen und für eine nachhaltige Sicherung der Arbeitsplätze entschied sich Hans Hertig im Jahr 2010 für eine Aktienübertragung an die Störi AG.

Seit Ende 2010 ist Mario Grämiger Geschäftsführer der Hertig Haustechnik AG. Zusammen mit Philipp Hertig als stellvertretenden Geschäftsführer leitet er die Unternehmung.

Die Hertig Haustechnik AG ist seit dem 1. September 2014 eine hundertprozentige Tochte der BKW und damit ein Unternehmen der BKW ISP Gruppe.

Per 1. Januar 2018 schliessen die beiden Unternehmen Cantoni Haustechnik AG und Hertig Haustechnik AG zusammen und treten gemeinsam unter dem Namen Hertig Haustechnik AG auf. Mit diesem Zusammenschluss werden die Kompetenzen der beiden Unternehmen gebündelt, stärken die Präsenz in den Bereichen Heizung, Lüftung, Kälte, Klima und Sanitär (HLKS) und nutzen die Synergien für den weiteren Ausbau des Standortes Wohlen AG.

Per 1. April 2018 wird die Hertig Haustechnik AG von der Lägernstrasse 3 in Wohlen im neu erbauten und somit erweiterten Geschäftshaus mit der neuen Organisation am Schützenmattweg 35 in 5610 Wohlen einziehen.

 

Das Unternehmen beschäftigt heute rund 35 Mitarbeitende.