Sonnenenergie

Amortisation

Gesicherte Amortisation durch langfristige Erträge

Sonnenenergie ist eine sichere Ertragsquelle: sie bietet langfristig gesicherte Erträge. Nebst geringem Wartungsaufwand werden Photovoltaik-Betreiber mit einer nachhaltigen Wertsteigerung der Immobilie und der Unabhängigkeit von Atomstrom belohnt. Zudem profitieren sie von Steuervergünstigungen: Investitionen in Solarstrom sind in fast allen Kantonen abzugsfähig. Auch bei der Lebensdauer überzeugen die Photovoltaik-Module: Je nach Hersteller beträgt die Leistungsgarantie 20 – 25 Jahre und die Lebensdauer sogar bis zu 30 Jahre.

Beispiel Kostenrechnung & Amortisation einer Photovoltaik-Anlage

Annahme

  • Anmeldung KEV (kostendeckende Einspeisevergütung)
  • Wartefrist bis Teilnahme an KEV ca. 3 Jahre
  • Stromverkauf an EW bis mögliche Teilnahme an KEV

Grundlagen

KEV-Vergütungssatz 2011:48,3 Rp./kWh
max. Laufzeit ab Inbetriebnahme:25 Jahre
Vergütungssatz EW bis Teilnahme an KEV (gemäss Angaben Kunde / energielieferndes Werk)15,0 Rp./kWh
Photovoltaikanlage:4.14 kWp
Voraussichtlicher Jahresertrag:3'700 kWh

Berechnung

Bau 2011, 3 Jahre Stromverkauf an EW, anschliessend 22 Jahre KEV

Vergütung EW: 3 Jahre x 3'700 kWh zu 15 Rp./kWhFr. 1'665.00
KEV Bund: 22 Jahre x 3'700 kWh zu 48,3 Rp./kWhFr. 39'316.00
Total Vergütung EW & KEVFr. 40'981.00
Steuereinsparung: Annahme Grenzsteuersatz 20% auf Anlagekosten Fr. 26'000.-Fr. 5'200.00
Total Vergütung mit SteuereinsparungFr. 46'181.00
Abzüglich AnlagekostenFr. 26'000.00
Total ÜberschussFr. 20'181.00

Alle Angaben basieren auf Annahmen und sind ohne Gewähr.